Das Kirchenjahr

Alles hat seine Zeit. Zeiten des Nachdenkens wechseln sich ab mit Zeiten des ausgelassenen Feierns. Trauer gehört genauso zum Leben wie Glücklichsein. Das Leben kennt Höhen und Tiefen. Doch Gott ist stets bei uns, zu allen Zeiten, durch das ganze Jahr. Das feiern Christen im Kirchenjahr.

 

Anders als der normale Kalender beginnt das Kirchenjahr am 1. Advent. Es steht nicht im Gegensatz zum Kalenderjahr, sondern setzt andere Schwerpunkte. Christen erleben im Kirchenjahr die Nähe Gottes in allen Zeiten des Lebens. Wer das Kirchenjahr mitfeiert, lernt das Wesentliche des christlichen Glaubens kennen.